2015.01.16 – Eröffnung der Ausstellung der Kinderzeichnungen "Illustration zum Volksmärchen"

Alle zwei Jahre, sammelt das Chersoner Bildungs- und ästhetische Komplex „Chudoshnja Schkola“ Werke aus der ganzen Welt für den Wettbewerb der Kinderzeichnungen "Illustration zum Volksmärchen“. In diesem Jahr wurden mehr als 2000 Werke aus 9 Ländern (Ukraine, Bulgarien, Weißrussland, Indonesien, Kasachstan, Litauen, Russland, Serbien und Ungarn) zu dem Ermessen der Jury gegeben. Die Jury besteht aus einheimischen und ausländischen Künstlern, Mitgliedern der Nationalen Union der Künstler der Ukraine, der Union der Designers der Ukraine und dem Vorsitzendern der Union der Künstler von Schumen (Bulgarien), Pädagogen des Bildungs- und ästhetischen Komplexes "Chudoshnja Schkola" (Cherson).

Die besten Arbeiten werden in der Konzerthalle "Jubilejnyi" ausgestellt. Die Ausstellung wurde am 16. Januar eröffnet und sammelte viele Gäste. Die Vertreter der Organisationen, die traditionell diesen Wettbewerb unterstützen, besuchten auch die Veranstaltung. Darunter waren Industrie- und Handelskammer Cherson, Theater der Stadt und viele gesellschaftliche Organisationen.

Walentyna Sitschova, die Stellvertreterin des Vorsitzenden der Regionalen staatlichen Administration, begrüßte die Anwesenden persönlich und im Namen des Vorsitzenden. Als sie sich an allen wandete, bemerkte sie, dass jeder Teilnehmer des Wettbewerbs eine interessante vielseitige Persönlichkeit, brillant und einzigartig ist. Der Vorsitzende der Jury, Professor der Nationalen Akademie für Kultur und Kunst der Ukraine, Anatoliy Slipych betonte, dass die Teilnehmer mit ihren Werken ein Gefühl des Charmes erschaffen hatten. Und wirklich, versetzen die Vielfalt, Eigenart und Helligkeit der Kinderzeichnungen alle Besucher in die fabelhaften Zeiten der Kindheit zurück.

Es ist angenehm, dass vier Chersoner unter den Gewinnern sind: Diana Herasimowa, Schukowa Margaryta, Pahels Wiktorjia, Ostrous Glib. Die Lernenden aus  Kunstschulen der anderen Städten der Ukraine - Chmelnyzkyj, Kirowograd, Lutsk, Enerhodar, Mykolaiw und aus Bildungseinrichtungen in Indonesien, Russland, Serbien, Litauen und Weißrussland erhielten auch die Auszeichnungen.
Alle Teilnehmer des Dritten Internationalen Wettbewerbs der Kinderzeichnungen "Illustration zum Volksmärchen" wurden festlich mit Diplomen und Geschenken belohnt.

International Ecological Forum

Cleaner Production